Ausbildungsangebote

Industriekauffrau/-mann

Industriekauffrau/-mann

Ihr Ausbildungsziel Industriekauffrau/-mann bieten wir am Standort Neu-Ulm an.

Wie sieht die Ausbildung aus?

Sie lernen alles über die Abläufe in der Niederlassung und üben dabei, Ihr theoretisches Wissen in praktische Arbeit umzusetzen.
Verkauf und Service, Disposition, Beschaffung und Verwaltung bilden den Rahmen für eine Tätigkeit, in deren Mittelpunkt die faszinierenden Automobilmarken von Daimler stehen. Hinzu kommen der Teile- und Zubehörverkauf, die Auftragsannahme sowie die Daten- und Informationsverarbeitung.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit an diversen Projekten und Veranstaltungen mitzuwirken.
Parallel besuchen Sie an ein bis zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Was müssen Sie mitbringen?

  • Sie haben Mittlere Reife oder Abitur
  • Sie bringen kaufmännisches und technisches Grundverständnis mit und interessieren sich für die Automobilmarken von Daimler
  • Sie können sich in Wort und Schrift gut ausdrücken
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind freundlich, engagiert und teamfähig

Gerne nehmen wir auch schwerbehinderte Menschen mit der gleichen Qualifikation!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung*.

*Verfügbar ab dem 1. Mai

Automobilkauffrau/-mann

Automobilkauffrau/-mann

Ihr Ausbildungsziel Automobilkauffrau/-mann bieten wir am Standort Schwäbisch Gmünd an.

Wie sieht die Ausbildung aus?

Sie lernen alles über die Abläufe in der Niederlassung und üben dabei, Ihr theoretisches Wissen in praktische Arbeit umzusetzen.
Verkauf und Service, Disposition, Beschaffung und Verwaltung bilden den Rahmen für eine Tätigkeit, in deren Mittelpunkt die faszinierenden Automobilmarken von Daimler stehen. Hinzu kommen der Teile- und Zubehörverkauf, die Auftragsannahme sowie die Daten- und Informationsverarbeitung.
Parallel besuchen Sie an ein bis zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Was müssen Sie mitbringen?

  • Sie haben die mittlere Reife oder das Abitur
  • Sie bringen kaufmännisches und technisches Grundverständnis mit und interessieren sich für die Automobilmarken von Daimler
  • Sie können sich in Wort und Schrift gut ausdrücken
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind freundlich, engagiert und teamfähig

Gerne nehmen wir auch schwerbehinderte Menschen mit der gleichen Qualifikation!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung*.

* Verfügbar ab dem 1. Mai

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik

Ihr Ausbildungsziel Fachkraft für Lagerlogistik bieten wir am Standort Neu-Ulm an.

Wie sieht die Ausbildung aus?

Sie lernen alles über die logistischen Abläufe in der Niederlassung und üben dabei, Ihr theoretisches Wissen in praktische Arbeit umzusetzen.
Teile- und Zubehörverkauf, Wareneingang, Werkstattschalter und Beschaffung bilden den Rahmen für eine Tätigkeit, in deren Mittelpunkt die faszinierenden Automobilmarken von Daimler stehen.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit an diversen Projekten und Veranstaltungen mitzuwirken.
Parallel besuchen Sie an ein bis zwei Tagen in der Woche die Berufsschule.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Was müssen Sie mitbringen?

  • Sie haben einen guten Quali oder Realschulabschluss
  • Sie bringen kaufmännisches und technisches Grundverständnis mit und interessieren sich für die Automobilmarken von Daimler
  • Sie können sich in Wort und Schrift gut ausdrücken
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind freundlich, engagiert und teamfähig

Gerne nehmen wir auch schwerbehinderte Menschen mit der gleichen Qualifikation!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung*.

* Verfügbar ab dem 1. Mai

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Ihr Ausbildungsziel Kraftfahrzeugmechatroniker/-in
mit den Schwerpunkten Pkw-Technik oder
Nutzfahrzeug-Technik (nur in Neu-Ulm) bieten unsere Standorte
Neu-Ulm,
  Tel.: Bruno Jäger +49 731 700-1760
Schwäbisch Gmünd,
  Tel.: Jörg Mössner +49 7171 357-4246

Wie sieht die Ausbildung aus?

Während der Ausbildung im Ausbildungsbetrieb lernt ihr, wie man Fahrzeuge bedient, wie sie gewartet, geprüft und eingestellt werden. Ihr lernt Einzelsysteme kennen, bedient sie und führt an ihnen Diagnosen und Messungen durch.

  • Ihr montiert, demontiert und setzt Bauteile, Baugruppen und Systeme instand
  • Ihr erfahrt alles aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik
  • Ihr lernt, wie man Fehler, Störungen und deren Ursachen diagnostiziert und die Ergebnisse beurteilt
  • Ihr untersucht Kraftfahrzeuge nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften
  • Ihr lernt, was bei der Kommunikation mit Kunden zu beachten ist

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 3 Jahre möglich.

Was müsst ihr mitbringen?

Einen guten Quali oder Realschulabschluss. Aufgeschlossenheit, Leistungsbereitschaft und Freude im Umgang mit anderen Menschen.
Gerne nehmen wir auch schwerbehinderte Menschen mit der gleichen Qualifikation!

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung*

* Verfügbar ab dem 1. Mai

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in Karosserietechn.

Ihr Ausbildungziel Kraftfahrzeugmechatoniker/-in für Karosserietechnik bieten wir an den Standorten
Neu-Ulm,
  Tel.: Bruno Jäger +49 731 700-1760
Schwäbisch Gmünd,
  Tel.: Jörg Mössner +49 7171 357-4246

Wie sieht die Ausbildung aus?

  • Ihr übt, wie man Werkzeuge und Maschinen zur Metallbearbeitung handhabt und Halbzeuge und Bauteile be- und verarbeitet
  • Ihr lernt, wie Fahrzeug- und Karosserieschäden analysiert werden
  • Ihr erfahrt, was beim Planen und Steuern von Arbeitsabläufen zu beachten ist und wie man Arbeitsergebnisse kontrolliert und bewertet
  • Ihr demontiert und montiert Bauteile, Baugruppen und Systeme und setzt sie instand
  • Ihr erfahrt alles aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik
  • Ihr beult Karosseriebleche aus und führt Abschnittsreparaturen durch
  • Ihr lernt, wie Fahrzeuge, Systeme und Betriebseinrichtungen gewartet, geprüft und eingestellt werden
  • Ihr erfahrt, wie Oberflächen hergestellt, geprüft und geschützt werden
  • Ihr bereitet Reparaturlackierungen vor
  • Ihr führt an Neu- und Instandgesetzten Bauteilen Korossionsschutzmaßnahmen durch
  • Ihr führt qualitätssichernde Maßnahmen durch

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 3 Jahre möglich.

Was müsst ihr mitbringen?

Einen guten Quali oder Realschulabschluss. Aufgeschlossenheit, Leistungsbereitschaft und Freude im Umgang mit anderen Menschen.
Gerne nehmen wir auch schwerbehinderte Menschen mit der gleichen Qualifikation!

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung*

* Verfügbar ab 1. Mai

Kfz-Lackierer/-in

Ihr Ausbildungziel Kfz-Lackierer/-in bieten wir an den Standorten
Neu-Ulm,
  Tel.: Bruno Jäger +49 731 700-1760
Schwäbisch Gmünd,
  Tel.: Jörg Mössner +49 7171 357-4246

Wie sieht die Ausbildung aus?


Dies ist der kreativste unter den Kfz-Berufen.
Aus "unscheinbaren grauen Mäusen" werden farbige "Paradiesvögel".

  • Während der Ausbildung zum Fahrzeuglackierer/zur Fahrzeuglackiererin lernt ihr, wie man Untergründe prüft und bewertet und sie für die Endbeschichtung vorbereitet
  • Ihr lernt, wie die Herstellung von Beschriftungen, Design- und Effektlackierungen funktioniert
  • Ihr be- und verarbeitet Bauteile, Werk-, Hilfs- und Beschichtungsstoffe
  • Ihr pflegt und konserviert Lackoberflächen und führt Korossionsschutzmaßnahmen durch
  • Ihr lernt, wodurch eine erfolgreiche Arbeit mit dem Kunden gewährleistet werden kann und wie man Informations- und Kommunikationstechniken kundenorientiert einsetzt

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Regelausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Was müsst ihr mitbringen?

Einen guten Quali oder Realschulabschluss. Aufgeschlossenheit, Leistungsbereitschaft und Freude im Umgang mit anderen Menschen.
Gerne nehmen wir auch schwerbehinderte Menschen mit der gleichen Qualifikation!

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung*

* Verfügbar ab 1. Mai