30 Mercedes-Benz Actros.

20.12.2014

30 Mercedes-Benz Actros
Neu-Ulm – Der Fuhrpark des Handelskonzerns Müller wird um weitere 30 neue Mercedes-Benz Actros 2545 L in Euro VI verstärkt.
Wie bereits im Jahr 2013 konnten auch dieses Jahr wieder Mercedes-Benz Actros übergeben werden. Eines der 30 Fahrzeuge wird symbolisch im Beisein von Herrn Hans Medele, Geschäftsführer Mercedes-Benz Autohaus Medele in Weilheim, durch Herrn Winfried Sorg, Verkaufsleitung Nutzfahrzeuge des Niederlassungsverbundes Ulm/Schwäbisch Gmünd/Ravensburg, an Herrn Michael Uhlmann, Leiter Logistik und Mitglied der Geschäftsleitung der Müller Unternehmensgruppe übergeben.
Die 30 Wechselbrückenfahrgestelle 2545 L sind alle mit Safety Pack ausgestattet, damit umfassende Sicherheit gegeben ist.
Dank des Predictive Powertrain Control (PPC) können zusätzlich bis zu drei Prozent Kraftstoff durch die Verknüpfung von GPS-Daten, Tempomat und automatisiertem PowerShift-Getriebe gespart werden. Das 2500 Millimeter breite StreamSpace-Fahrerhaus ist optimal für den Einsatz mit einem Fahrer im nationalen Fernverkehr ausgelegt. Mit durchgehendem ebenen
Boden verfügt das StreamSpace-Fahrerhaus über eine Stehhöhe zwischen den Sitzen von 1,97 Meter. Auch die Standklimaanlage sorgt dafür, dass die Fahrer des Handelskonzerns Müller sehr komfortabel unterwegs sind. Alle Fahrzeuge sind mit dem Telematiksystem FleetBoard ausgestattet, das im Fahrzeugbetrieb mit der Fahrweisenanalyse zu der Verringerung der Gesamtbetriebskosten beiträgt.