Abschied Vertriebsdirektor Thomas Witzel.

07.06.2018

Neu-Ulm. Bei Daimler wurde Thomas Witzel (61) vor etwa 250 Gästen in den Ruhestand verabschiedet. Er gehörte lange zu Mercedes-Lkw, hatte dann in Neu-Ulm 2013 die Pkw-Niederlassung und nachfolgend die Lkw-Vertriebsdirektion übernommen. Chefin Sabine Kohleisen (l.) nannte ihn den leidenschaftlichsten „Trucker" aller Niederlassungen. Er hat die Basis für den neuen Standort in Neu-Ulm gelegt. Kommissarischer Nachfolger ist Servicechef Sebastian Geißler. Im Bild auch Truck-Vorstand Stefan Buchner (zweiter v. r.) und Vertriebschef Andreas von Wallfeld (r.).