Zehn neue Transport-Profis für Möbel Inhofer.

01.12.2016

Zehn neue Transport-Profis für Möbel Inhofer
•   Möbel Inhofer übernimmt 10 Mercedes-Benz Atego 816
•   Thomas Witzel, Leiter der Nutzfahrzeug-Vertriebsdirektion Württemberg: „Unser Atego ist nicht nur besonders robust, sondern auch wirtschaftlich unterwegs.“
Seit jeher sind Mercedes-Benz Lkw Transport-Profis beim Ausliefern von Möbeln. Und wenn es um das Thema Wohnen weit über die Region Ulm hinausgeht, ist Möbel Inhofer aus Senden eine der ersten Adressen. Da verwundert es nicht, dass die Kenner der Branche seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Thomas Witzel, Leiter der Nutzfahrzeug-Vertriebs-direktion Württemberg, übergab auf dem Betriebsgelände von Möbel Inhofer 10 neue Mercedes-Benz Atego an Edgar Inhofer und Dr. Peter Schorr von der Geschäftsleitung der Möbel Inhofer GmbH & Co.
„Bei der Entscheidung für die Atego war uns besonders auch die verbrauchsreduzierte und effiziente Technik wichtig, um mit der Modernisierung unserer Fahrzeugflotte auch einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.“ macht Edgar Inhofer deutlich und betont zusätzlich: „Durch den Auftrag an die Mercedes Benz Niederlassung Ulm/Neu-Ulm unterstützen wir bewusst Handel und Hersteller in der Region.“
Thomas Witzel: „Ich freue mich, dass künftig zehn weitere Atego mit der markanten Fahrzeugbeschriftung in der Region unterwegs sind. Damit setzt das Unternehmen nicht nur auf besonders robuste, sondern auch auf sehr wirtschaftliche Fahrzeuge. Unsere Häuser verbindet eine langjährige Partnerschaft zwischen zwei traditionsreichen Unternehmen, die uns ganz besonders freut.“
Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Mercedes-Benz Atego 816 Fahrgestelle für den Verteilerverkehr. Der Mercedes-Benz Partner Spier-Fahrzeugbau baute die Möbelkoffer auf. Umweltfreundliche und sparsame EURO VI Motorentechnik mit Mercedes-Benz Powershift 3 automatisiertem Getriebe schonen die Umwelt. Für besondere Sicherheit stehen neben vielen weiteren Sicherheits-Systemen insbesondere das Elektronische Stabilitäsprogramm (ESP) sowie ein Spurhalteassistent.
Mit einer kleinen Schreinerwerkstatt fing alles an: Möbel Inhofer begeistert seit 85 Jahren durch einzigartige Auswahl, Qualität und Servicevielfalt seine Kunden.
Im Jahr 1931 gründete Anton Inhofer seine 2-Mann-Schreinerei in Wullenstetten und konnte nicht ahnen, welche Entwicklung sein kleines Unternehmen nehmen würde. Nach zahlreichen Um- und Neubauten präsentiert sich das Unternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern heute als eines der erfolgreichsten Möbelhäuser Deutschlands. Dabei hat man die Wurzeln nie aus den Augen verloren. Bodenständigkeit und eine große Verbundenheit mit der Region zeichnen Möbel Inhofer bis heute aus.