Mercedes-Benz

Die neue A 35 4MATIC Limousine.

26.04.2019

Mercedes-Benz  A 35 4MATIC Limousine
Die A 35 4MATIC Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,3-7,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 167-164 g/km)[1] ist das zweite Modell von Mercedes-AMG auf Basis der neuen Kompaktwagenplattform und erste Wahl für Kunden, die markentypische Sportlichkeit mit einem komfortablen Raumangebot für Passagiere und Gepäck suchen.
Die hohe Fahrdynamik des agilen Stufenheckmodells gewährleisten der 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 225 kW (306 PS) Leistung, das AMG SPEEDSHIFT DCT 7G Doppelkupplungsgetriebe, das AMG Fahrwerk. Dynamik, Agilität und Performance – diese drei Begriffe prägen den serienmäßigen Allradantrieb der neuen AMG A 35 4MATIC Limousine. Die variable AMG Performance 4MATIC verbindet bestmögliche Traktion mit viel Fahrspaß.
Die neue A 35 4MATIC Limousine erweitert das aktuelle AMG Modellportfolio um ein zusätzliches attraktives Einstiegsmodell. Es spricht junge Zielgruppen an, die hohe Leistung und ein komfortables Rauumangebot für Passagiere und Gepäck suchen. Die Beschleunigung von 0-100 km/h in 4,8 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (elektronisch abgeregelt) erfüllen die Wünsche dieser Kunden nach hoher Fahrdynamik auch im Kompaktsegment.
Zum erhöhten Nutzwert tragen überdurchschnittliche Maße bei der Schulter-, Ellenbogen- und Kopffreiheit bei sowie der einfache Einstieg in den Fond.
Im Interieur der A 35 4MATIC Limousine verbindet das neue MBUX-Multimediasystem eine intuitive Bedienstruktur mit sportlichem Design. MBUX schafft eine noch engere Verbindung zwischen Fahrzeug, Fahrer und Passagieren.